Schmerztherapiezentrum Hadamar

Name:

Thomas Berger

Geburtsdatum:

01/12/1956

Geburtsort:

Wiesbaden

Familienstand:

verheiratet

Ausbildung:


1963 - 1967

Grundschule Geisenheim

1967 - 1978

Willigis-Gymnasium, Mainz, Abitur

Juli 1978 - Okt. 1979

Grundwehrdienst

Okt. 1979 - Okt. 1980

Berufstätigkeit bei IBM, Mainz

Okt. 1980 - Okt. 1983

Ausbildung als Zahntechniker mit Abschluss

Okt. 1983 - Okt. 1990

Studium der Medizin, Johann Wolfgang Goethe - Universität, Frankfurt am Main

1. Nov. 1990 - 30. April 1992

Arzt i. P. im St. Markus-Krankenhaus, Frankfurt am Main, Abteilung Unfallchirurgie

1. Mai 1992 - 30. Juni 1993

Assistenzarzt im St. Vincenz-Krankenhaus, Limburg, Abteilung Allgemeinchirurgie

1. Juli 1993 - Juli 1997

Assistenzarzt im St. Vincenz-Krankenhaus, Abteilung Anästhesie/Intensivmedizin

6. August 1997

Facharztprüfung Anästhesie/Intensivmedizin

ab August 1997

als Notarzt im NAW-System Bad Camberg tätig

1. Okt. 1997 - 31. Dez. 1998

Facharzt für Anästhesiologie in der Hessenklinik Weilburg

seit 01. Januar 1999

niedergelassener Anästhesist und Schmerztherapeut im St.Anna-Krankenhaus Hadamar

seit 30.05.2003

Zusatzbezeichnung „Spez. Schmerztherapie“

seit 21.11.2005

Zusatzbezeichnung „Akupunktur“

seit 18.12.2006

Zusatzbezeichnung „Palliativmedizin“

seit 04.07.2007

Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“

seit 08.07.2009

Zusatzbezeichnung „Psychotherapie“

Lebenslauf

Schmerztherapiezentrum Hadamar 2018  Datenschutzerklärung